Erhöhtes Infektionsrisiko in Branche

Eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt, in welchen Berufsgruppen das Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus besonders hoch ist. Bei den Reinigungsberufen spielt der Kontakt mit infizierten Oberflächen und Gegenständen eine entscheidende Rolle. Reinigungskräfte liegen mit 18 Prozent Ansteckungsrisiko auf dem zweiten Platz.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“