Ex-HSV-Profi ist jetzt für Desinfektion zuständig

2011 beendete Stefan Schnoor seine Fußballkarriere beim Hamburger Fußballverein. Seither arbeitet er für die dänische Firma ACT.Global. Sie ist auf die Reinigung von Räumen spezialisiert und nutzt dafür ein selbstentwickeltes System. Beispielhaft nennt Schnoor die Bearbeitung eines Kreuzfahrtschiffes, auf dem es nach dem Einsatz 60 Prozent weniger Krankheitsfälle gab.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“