EZB plant Zinserhöhung im Juli

Nach Jahren der ultralockeren Geldpolitik dürfte im Sommer eine Zinswende erfolgen. Die Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB) Christine Lagarde sprach von einer Anhebung der Zinsen im Juli. Im Vorfeld hatte Bundesbankpräsident Joachim Nagel eine baldige geldpolitische Wende gefordert, da vermieden werden müsse, dass sich Preise und Löhne gegenseitig aufschaukelten. Die Inflation lag im April bei 7,5 Prozent.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“