Fahrplanwechsel bei der DB

Seit Sonntag ist der neue Fahrplan der Bahn in Kraft. Sie hat das Angebot im Fernverkehr ausgeweitet, aber auch die Preise erhöht. Auf acht der zehn stärksten innerdeutschen Flugstrecken gibt es künftig ICE-Sprinter mit weniger Zwischenhalten. Ein Ticket kostet durchschnittlich 1,9 Prozent mehr. Nur für junge Reisende wird es teilweise günstiger.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Unternehmen“