Gasumlage II: Handwerk fordert Entlastungen

Das Handwerk fordert für besonders energieintensive Betriebe, die die steigenden Energiekosten nicht selbst stemmen können, Hilfsprogramme. Darüber hinaus macht der Baden-Württembergische Handwerkstag auf das Problem langfristiger Verträge mit der öffentlichen Hand wie bei Dienstleistungsunternehmen üblich aufmerksam. Betriebe hätten große Schwierigkeiten diese anzupassen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“