Gutscheine für haushaltsnahe Dienstleitungen?

Katrin Göring-Eckardt, die Fraktionsvorsitzende der Grünen, empfiehlt, dass der Staat Gutscheine für Haushaltsarbeiten wie Putzen, Gartenarbeiten sowie Pflege oder Kinderbetreuung ausgeben soll. Bislang können Ausgaben für sogenannte haushaltsnahe Dienstleistungen teilweise steuerlich abgesetzt werden. Davon profitierten aber nur die Gutverdiener, so Göring-Eckardt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“