Händewaschen bleibt das Wichtigste

Heute, am 5. Mai, ist Welthändehygienetag. Das trifft sich gut, wo das Thema doch seit Wochen mehr Aufmerksamkeit bekommt als je zuvor. Denn bei der Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus spielt die Händehygiene eine große, vielleicht sogar die wichtigste Rolle. Die Bundeszentrale weiß, wie das Waschen der Griffel von A bis Z richtig geht.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“