Halles Reinigungskosten stark angestiegen

Die Stadt Halle an der Saale hat in diesem Jahr 300.000 Euro Mehrausgaben für Reinigungsleistungen im öffentlichen Raum. Zum einen wurde ein größerer Bereich gereinigt, aber vor allem Graffiti und Müllanlagerungen führten zu erhöhten Kosten. Das laufende Budget kann diese nicht auffangen, weshalb zusätzliche Gelder genehmigt werden müssen, um die normale Versorgung zu sichern.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“