Handwerks-Austausch mit Israel

Bei der Veranstaltung „Brücken bauen für die Zukunft“ fällt der Startschuss für die Kooperation der Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum mit der Würth-Gruppe und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks. Der deutsch-israelische Austausch soll mit und durch das Handwerk intensiviert werden. Die Veranstaltung findet am 30. Juni im Würth Haus in Berlin statt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“