Hartnäckigen Urinstein entfernen

Wenn kalkhaltiges Wasser und Urin aufeinandertreffen, entsteht eine bestimmte Calcium- oder Magnesiumverbindung – Urinstein. Sie ist nur bedingt wasserlöslich. Es hilft, eine halbe Flasche Essigessenz abends in die Kloschüssel zu geben und über Nacht einweichen zu lassen. Am nächsten Tag soll sich der Schmutz gelöst haben.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“