Höhere Löhne für Österreichs Reinigungsbranche

Mit der Einigung auf den Kollektivvertrag für 2023 erhöhen sich die Löhne im Schnitt um 8,56 Prozent, für Reinigungskräfte in Kliniken um 9,55 Prozent inklusive Infektionszulage. Der neue Vertrag gilt für rund 50.000 Beschäftigte, davon sind 70 Prozent Frauen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“