Hohe Preise belasten Reinigungsmittelindustrie

Die Hersteller professioneller Reinigungs- und Desinfektionsmittel sind von den hohen Rohstoffpreisen stark belastet. Über 70 Prozent der Unternehmen haben Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Vorprodukten. Dazu kommen hohe Kosten für Logistik und Energie aufgrund des Ukraine-Krieges. Die Mitglieder des Industrieverbands Hygiene und Oberflächenreinigung versuchen durch Bevorratung die Preisschwankungen aufzufangen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“