Homeoffice und Infektionsschutz – das müssen Arbeitgeber wissen

Die neuen „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung“ ist in Kraft getreten. Sie beinhaltet auch Vorgaben zum Thema Homeoffice. Hier heißt es, dass der Arbeitgeber den Beschäftigten Homeoffice anbieten müsse, wenn dem keine zwingenden betriebsbedingten Gründe entgegenstünden. Außerdem wurden schärfere Schutzmaßnahmen festgelegt. Unter anderem wurde die Mitarbeiterzahl in geschlossenen Räumen begrenzt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“