Hygiene-Konzept bei Tönnies als Blaupause

In dem Fleisch verarbeitenden Betrieb wurde nach einem Corona-Ausbruch ein neues Hygienekonzept umgesetzt. Der Bonner Hygiene-Professor Martin Exner glaubt, dass dieses als Vorbild für andere Unternehmen dienen könnte. Das System verlaufe in verschiedenen Phasen, wie bei einer Ampel. Phase Rot bedeutet Schließung, Phase Gelb Umsetzung eines neuen Hygienekonzepts und bei Grün läuft alles wieder normal.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“