Ifo-Institut senkt Wachstumsprognosen

Die Experten rechnen für das laufende Jahr nur noch mit einem Wachstum von 3,7 Prozent. Vor drei Monaten waren sie noch von einem Plus von 4,2 Prozent ausgegangen. Der neue Lockdown und die schleppende Impfkampagne dämpfen die Erwartungen. Für 2022 geht das Institut allerdings von einem Wachstum von 3,2 anstatt 2,5 Prozent aus.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“