Impfstoff für Betriebe reicht nicht

Betriebsärzte dürfen seit einer Woche die Beschäftigten impfen. Allerdings reichen die zugeteilten Impfstoffmengen nicht. Die Verteilung richtet sich nach der Anzahl der Ärzte. Vorgesehen waren eigentlich 804 Dosen pro Kopf. Vergangene Woche waren es aber nur 102 und diese Woche sollen es 84 Dosen sein.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“