Infraserv Höchst: neues Gefahrstofflager

Die Betreibergesellschaft des Industrieparks Höchst in Frankfurt am Main baut ein neues Gefahrstofflager. Das neue Gebäude soll auf einer Grundfläche von 16.500 Quadratmetern entstehen und kostet 34,9 Millionen Euro.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Unternehmen“