ISS: Büromitarbeiter arbeiten von zu Hause

Der Gebäudedienstleister hat seit Mitte März den Großteil seiner Büromitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Schon seit drei Jahren hatte das Unternehmen auf ein flexibles Arbeitsplatzkonzept gesetzt, was sich nun auszahlt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Unternehmen“