Konsumklima auf dem Tiefpunkt

Die Verbraucherstimmung ist laut aktuellen Zahlen des Nürnberger Forschungsunternehmen GfK noch schlechter als im Corona-Lockdown. So stürzte der Index im April um 15,7 Punkte ab und für Mai werden sogar minus 26,5 Punkte prognostiziert. Ursachen sind die hohe Inflation und der Ukraine-Krieg.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“