Krötiger Löschteich

Alle Jahre reinigt die Freiwillige Feuerwehr Gablenz den Löschteich. Wegen Corona waren die Floriansjünger mit ihrer Aktion diesmal später dran und ließen schließlich Tausende Kaulquappen von geschützten Erdkröten auf dem Trockenen sitzen. Dem Wehrleiter tut’s leid. Und wir sind froh, dass es in Gablenz eher selten brennt. Wer weiß, mit welchem Getier da im Löschwasser zu rechnen wäre…

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Kurioses“

Kategorien Kurioses