Küchenpapier? – Hier lieber nicht

Das Tuch ist schnell von der Rolle gezupft und unheimlich praktisch bei Kleckereien am Tisch oder auf dem Boden. Das Malheur wird allerdings eher schlimmer, wenn das Küchenpapier zur Säuberung von Spiegeln oder Glas verwendet wird. Es bleiben unschöne Fussel zurück. So sieht es auch bei Teppichen und Bildschirmen aus.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“