Miele: keine Kurzarbeit

In den ostfälischen Werken des Haushaltsgeräteherstellers ist die Kurzarbeit beendet. Mitte April hatte das Unternehmen nach einem zweiwöchigen Produktionsstopp die Fertigung wieder hochgefahren. Die Auftragskurve ziehe wieder an und es gelinge, vereinzelte Lieferrückstände abzubauen, so ein Firmensprecher.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Unternehmen“