Muss der Lohn doch weiter gezahlt werden?

Eigentlich müssen Unternehmen ungeimpften Beschäftigten im Falle einer Quarantäne keine Entschädigung mehr zahlen. In Realität sieht die Umsetzung aber nicht ganz so einfach aus. Denn das Bürgerliche Gesetzbuch sieht eine verpflichtende Lohnfortzahlung vor, wenn Beschäftigte ohne ihr Verschulden für kurze Zeit ausfallen. Ob eine angeordnete Quarantäne nun selbstverschuldet ist, werden Gerichte entscheiden. So oder so könnten Betriebe auf den Kosten sitzen bleiben.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“