Nicht Geld, sondern Fachkräfte sind das Problem

Stimmen aus der Reinigungsbranche in Mecklenburg-Vorpommern zeigen, dass der Mangel an Fachkräften die größte Herausforderung für die Branche darstellt. Das Unternehmen Blitzblank aus Neustrelitz zahlt seinen Beschäftigten bereits 15 Euro pro Stunde, sucht aber nach wie vor händeringend Personal. Auch der HMD Hausmeisterservice zahlt bereits übertariflich. Ihm machen vor allem die steigenden Preise Sorgen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“