07.01.2020

AKTUELLES

Handwerk fordert Abschaffung Minijobs. Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks macht weiter Front gegen geringfügige Beschäftigung und wirft der Großen Koalition Untätigkeit vor. Die starre, seit sieben Jahren geltende 450-Euro-Grenze sei unsozial, kritisiert der Vorsitzende Thomas Dietrich. www.handwerksblatt.de

Helpling übernimmt Book a Tiger. 2014 traten die Vermittlungsplattformen von Reinigungshilfen auf dem Markt gegeneinander an. Jetzt übernimmt Helpling den inzwischen in Tiger Facility Services umbenannten Konkurrenten. Tiger hatte sich jüngst auf die Büroreinigung spezialisiert.  www.gruenderszene.de

Zwölf-Euro-Vergabemindestlohn in Hamburg. Die Bürgerschaft der Hansestadt nahm kurz vor Weihnachten einen entsprechenden Antrag der Regierungsfraktion von SPD und Grünen an. Die Reform des Vergabegesetzes beinhaltet zum einen Tarifbindung, zum anderen die schrittweise Umsetzung eines Mindestlohns von zwölf Euro bei städtischen Aufträgen. www.sueddeutsche.de

Textanzeige

Jetzt neue Mediadaten 2020 herunterladen und die besten Werbeplätze sichern! 
Markus Gruber freut sich auf Ihren Anruf unter +49 40 22738081 oder Ihre E-Mail an gruber@sauber-sache-heute.de.

 

Neue Regelungen für Mindestlohnberechnung. Die fordert der Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Werneke. Das Nachzeichnen durchschnittlicher Lohnerhöhungen reiche nicht aus und es müsse mehr politischen Spielraum geben, so Werneke. Er verlangte zudem eine einmalige Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro pro Stunde, um einen Anschluss an das allgemeine Lohngefüge herzustellen. www.wallstreet-online.de

Dritte Stufe Tarifvertrag in Kraft. Zum 1. Januar 2020 stieg der Branchenmindestlohn im Gebäudereiniger-Handwerk in der untersten Lohngruppe auf 10,80 Euro im Westen und im Osten auf 10,55 Euro. Bei der Fassaden- und Glasreinigung liegt er jetzt bei 14,10 Euro im Westen und 13,50 Euro im Osten. Ab Dezember werden die Gehälter im Osten dann komplett an die im Westen angepasst. www.die-gebaeudedienstleister.de

UNTERNEHMEN

CAFM-Ring: neuer Vorsitz. Der Branchenverband für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb wählte auf seiner Jahreshauptversammlung Mahmut Tümkaya, Geschäftsführer Piepenbrock FM Consulting, zum Vorsitzenden und Thomas Bender, Bereichsleiter Produkte & Innovation bei pit – cup, zu seinem Stellvertreter. Schriftführer ist Jan Schipper, Geschäftsführer der Ambrosia FM Consulting & Services, und das Amt des Schatzmeisters übernimmt Jörg Müller, Teamleiter CAFM N+P Informationssysteme. www.pressebox.de

Gebäudereinigung Rätze: Unternehmensnachfolge gesichert. Die Firma Gebäudemanagement Jung aus München übernimmt das Unternehmen aus Neukirch. Der bisherige Inhaber, Wolfgang Rätze, geht nach 47 Arbeitsjahren in den Ruhestand. Seine Mitarbeiter werden übernommen. www.saechsische.de (im Abo)

Gefma: Erweiterung BIM White Paper. Zwei Jahre nach der ersten Ausgabe veröffentlicht der Branchenverein eine erweiterte Fassung. Das Dokument berücksichtigt zahlreiche Aspekte rund um den Entwurf, die Errichtung und den Betrieb von Immobilien und die im Lebenszyklus genutzten digitalen Bauwerksmodelle. www.gefma.de

Miele: erster Waschsalon eröffnet. Der Haushaltsgerätehersteller ist Mehrheitseigner der Waschsalon-Franchisekette Bloomest. Die erste Filiale startete ihren Service jüngst in Hildesheim. www.westfalen-blatt.de

Starmix: Spende statt Geschenke. Das Technikunternehmen spendete an Weihnachten erneut an Sea Shepherd Deutschland. Die Organisation setzt sich für den Schutz des Lebensraums Meer mit dem Ziel ein, der Zerstörung von Artenvielfalt und Ökosystemen entgegenzuwirken. www.starmix.de

WISSENSWERTES

Enormer Silvestermüll in Deutschland. Vielerorts werden die ersten Spuren schon nachts bereinigt. In Frankfurt beispielsweise rückte das erste Reinigungsteam kurz nach Mitternacht aus und sammelte in sechs Stunden 20 Tonnen Kracher, Flaschen und anderen Abfall ein. Ähnlich sah es in Köln aus. Hier beseitigte die städtische Abfallwirtschaft 65 Tonnen Müll. Insgesamt zwei Wochen dauerte der Silvesterputz. www.bild.de (Frankfurt), www.ksta.de (Köln)

Saug-Wisch-Roboter mit schlechten Noten. Stiftung Warentest hat die acht der vielseitigen Haushaltshelfer genauer unter die Lupe genommen und ist mit deren Leistung nicht zufrieden. Die Saugfunktion kommt nicht über befriedigend hinaus und häufig bleibt Schmutz liegen. Aber auch nach dem Wischen sind noch Flecken sichtbar. www.n-tv.de

Das ändert sich 2020. Verbraucherinnen und Verbraucherwerden 2020 mehr Geld zur Verfügung haben. Denn nicht nur der Mindestlohn wird erhöht und die Steuern gesenkt. Auch Bahnfahren wird günstiger und die Renten steigen. www.sueddeutsche.de, www.haufe.de (Änderungen, die Arbeitgeber betreffen)

Brückentage 2020 nutzen. Leider liegen die Feiertage im neuen Jahr nicht so günstig wie 2019. Aber beispielsweise ist der 1. Mai ein Freitag und damit ein verlängertes Wochenende gebongt. Und wer sich den Freitag nach Christ Himmelfahrt am 21. Mai freinimmt, kann zumindest einen Kurztrip buchen. www.ka-news.de

AUCH SAUBER

Natron ist ein Allrounder für Sauberkeit. Ob als Paste, aufgestreut oder in Wasser aufgelöst, das Pulver wirkt bei unterschiedlichen Verschmutzungen Wunder. Die dunklen Ablagerungen am Duschvorhang, aber auch Teppichflecken oder Eingebranntes, mit der richtigen Dosierung und ein wenig Feingefühl wird alles wieder sauber. www.merkur.de

KURIOSES

Ohne Putzfrau aufgeschmissen. Die britische Sängerin Cheryl ist schon so lange berühmt, dass sie sich bisher noch nie mit Hausarbeit beschäftigen konnte. Das Putzen sei einfach nicht ihre Stärke und sie sei glücklich, eine Reinigungshilfe zu haben. www.rtl.de

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19.12.2019

AKTUELLES

Schärfere Kontrollen gegen Schwarzarbeit. Das fordert die IG Bau. Außerdem seien nach Ansicht der Gewerkschaft auch schnellere Verfahren und vor allem abschreckendere Strafen notwendig. Der Vorsitzende Robert Feiger verlangte, dass Schwarzarbeit konsequent als Straftat geahndet werden müsse. igbau.de

Gesetz für Einwanderung von Fachkräften. Ab März 2020 sollen durch die neue Regelung mehr Arbeitskräfte aus Nicht-EU-Staaten in Deutschland arbeiten können. Mit dem Slogan „Make it German“ wirbt die Bundesrepublik um die ausländischen Fachkräfte. Das Internetportal gibt Infos zu Sprachkursen und beinhaltet auch eine Jobbörse. www.zeit.de

Keine Ausnahmeregelungen bei Bonpflicht. Trotz vieler kritischer Stimmen und Forderungen, Ausnahmeregelungen zuzulassen, hält das Finanzministerium an seiner neuen Kassenzettelpflicht ab 2020 fest, damit Steuerbetrug durch manipulierte Ladenkassen erschwert wird. www.spiegel.de

Frauen arbeiten häufig für wenig Geld. Der neue Methodenbericht der Bundesagentur für Arbeit zeigt, dass 26,5 Prozent aller Frauen im Niedriglohnsektor beschäftigt sind. Viele davon arbeiten in der Gebäudereinigung und als Teilzeitkräfte. Und obwohl in dieser Lohngruppe im Januar der Mindestlohn steigt, bleibt den Angestellten nicht genug zum Leben. www.nw.de

Johnson drückt aufs Tempo. Nachdem der britische Premierminister letzte Woche erneut gewählt wurde, kündigte er am Dienstag im Unterhaus an, den Brexit nun rasch durchzusetzen. Noch heute soll die neue Regierungserklärung, morgen das bisher gescheiterte Austrittsabkommen und der tatsächliche Austritt dann am 31. Januar 2020 erfolgen. Bis Ende des neuen Jahres will er ein Freihandelsabkommen mit der EU abgeschlossen haben. www.tagesschau.de

UNTERNEHMEN

Textanzeige

Deiss wünscht: Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr. Danke für die gute Zusammenarbeit! www.deiss.de

Bundesverband Deutsche Startups: neues Präsidium. Bei der Mitgliederversammlung am Dienstag wurde Christian Miele zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt auf Florian Nöll, der bereits vor einem Jahr seinen Austritt ankündigte. deutschestartups.org

Deiss: Nachhaltigkeit bescheinigt. Das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg bestätigt die Umweltfreundlichkeit der Premium Plus Abfallsäcke des Hamburger Herstellers. Der CO2-Ausstoß ist 30 Prozent geringer als bei anderen Müllbeuteln. www.deiss.de

Textanzeige

Jetzt neue Mediadaten 2020 herunterladen und die besten Werbeplätze sichern! 
Markus Gruber freut sich auf Ihren Anruf unter +49 40 22738081 oder Ihre E-Mail an gruber@sauber-sache-heute.de.

 

Kimberly-Clark Professional: mit Blauem Engel zertifiziert. Neun Waschraumprodukte des Hygieneunternehmens wurden mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet. Sie sind alle aus 100 Prozent Recyclingfasern und wurden im Werk Koblenz energie- und wassersparend hergestellt. www.openpr.de

Niederberger: Digitalisierung. Der Gebäudedienstleister hat eine neue App für seine Objektleiter eingeführt. Sie erfasst Reinigungsprozesse, damit Aufträge schneller und transparenter für die Kunden ausgeführt werden können. www.facility-management.de

WISSENSWERTES

Fassadenreinigung – gute Sicherung ist das A und O. Das Wirtschaftszentrum der nordrhein-westfälischen Stadt Gronau hat zwei Lichthöfe. Zur Reinigung der Glasabdeckung in über 16 Metern Höhe sind derzeit professionelle Industriekletterer im Einsatz. Rund einen Monat benötigen sie, um die Arbeiten zu erledigen. Dabei hat die Sicherung höchste Priorität. www.azonline.de

Folie mit keimabweisender Funktion. Forscher haben ein Oberflächenmaterial entwickelt, auf dem weder Flüssigkeit noch Bakterien haften. Die Folie könnte bei Griffen an Türen oder anderen Gegenständen, vor allem in hygienesensiblen Bereichen wir Krankenhäusern, angebracht werden und so die Verbreitung von Keimen vermindern. www.mdr.de

Einheitliche Berufskleidung stiftet Identifikation. Beim heutigen Fachkräftemangel ist es für Unternehmen besonders wichtig, ihre guten Mitarbeiter zu halten. Um Loyalität und Zugehörigkeit zu stärken, hilft auch eine gemeinsame Arbeitskleidung. Diese sollte bequem und der Tätigkeit angepasst sein. Aber auch optisch muss sie was hermachen, denn so wird auch das Selbstbewusstsein der Kollegen gestützt. www.scope-online.de

 

Evaluation zur Schulreinigung in Gütersloh. Nachdem eine Schule fast wegen mangelnder Reinging schließen musste, soll nun bis Februar 2020 die Reinigungssituation der örtlichen Bildungs- und Kindertageseinrichtungen aufgearbeitet werden. Ob es dann zur Rekommunalisierung der Reinigungskräfte kommt oder weiterhin Fremdfirmen beauftragt werden sollen, ist noch nicht beschlossen. www.nw.de

AUCH SAUBER

Schön altmodisch und schön sauber. Wiener Kalk kennt heute kaum einer, dabei ist das umweltfreundliche Reinigungsmittel eine wahre Allzweckwaffe. Das Scheuermittel besteht aus Gesteinspulver und lässt Badewannen, Fliesen, Edelstahl und Silber wieder erstrahlen. utopia.de

KURIOSES

Geschenkpapier gewaschen und gebügelt. Die Deutsche Bahn wünscht in diesem Jahr ihren Kunden ein umweltfreundliches Weihnachten. In ihrem aktuellen Weihnachtsspot zeigt das Unternehmen, dass man zum Fest der Liebe nicht nur an Freunde und Angehörige, sondern auch an Klima und Umwelt denken sollte. Ein Familienvater schnappt sich nach der Bescherung die Papiertonne und bereitet die schöne Verpackung zur Wiederverwendung auf. www.wuv.de

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

17.12.2019

AKTUELLES

Reinigungsskandal im Radisson Blu Leipzig. Unbezahlte Überstunden, vom Reinigungsmittel aufgeplatzte Hände und eine Bezahlung weit unter Mindestlohn, das berichtet eine Reinigungskraft dem MDR über ihre Jobsituation. Die Reinigungsfirma HPR Consult Service Limited bestreitet die Vorwürfe. Das Hotel nimmt gar nicht erst Stellung. www.mdr.de

Erstmals Weihnachtsbonus für Gebäudereiniger. In diesem Jahr haben Reinigungskräfte erstmals an Weihnachten oder Silvester bezahlte Urlaubstage. Wer dennoch arbeitet, erhält einen Lohnzuschlag. Dieser Weihnachtsbonus wurde im neuen Rahmentarifvertrag vereinbart. igbau.de

Wollseifer und Dietrich bestätigt. Am Freitag wurde Hans Peter Wollseifer auf dem Deutschen Handwerkstag in Wiesbaden in seinem Amt als Präsident bestätigt. Vizepräsident bleibt ebenfalls Thomas Zimmer, neu hinzu kommt Marcus Nachbauer. Der Bundesinnungsmeister des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks Thomas Dietrich wurde auch erneut ins Präsidium gewählt. www.zdh.de (Wollseifer), www.zdh.de (sämtliche Posten)

Bundestag beschließt Aufstiegs-BAföG. Für das Aufstiegsfortbildungs­förderungsgesetzstellte der Bundestag 350 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. Die Attraktivität der beruflichen Bildung soll dadurch gestärkt werden. Ab 1. August 2020 steigt der in diesem Rahmen geleistete Unterhaltsbeitrag auf bis zu 892 Euro pro Monat. bildungsklick.de

UNTERNEHMEN

Textanzeige

Deiss wünscht: Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr. Danke für die gute Zusammenarbeit! www.deiss.de

Hymer Leichtmetallbau: Zuwachs Führungsspitze. Jochen Kirchner ist neben Jörg Nagel und Tobias Weiß weiterer Geschäftsführer beim Allgäuer Unternehmen. Er verantwortet die Bereiche Steigtechnik Serie sowie Hymer Project. logistik-heute.de

Klüh: soziales Engagement bei Tafel. Im Rahmen der Initiative „Wir für Düsseldorf“ unterstützen Mitarbeiter des Multidienstleisters die Düsseldorfer Tafel. Sie halfen bei der Ausgabe von Weihnachtspaketen an bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger. www.lokalkompass.de

Textanzeige

Jetzt neue Mediadaten 2020 herunterladen und die besten Werbeplätze sichern! 
Markus Gruber freut sich auf Ihren Anruf unter +49 40 22738081 oder Ihre E-Mail an gruber@sauber-sache-heute.de.

 

Miele: Zukauf Agrilution. Der Hersteller von Haushaltsgeräten hat das Münchener Unternehmen Agrilution erworben. Es stellt vollautomatisierte Gewächsschränke für den Innenbereich her. www.gabot.de

Ophardt Hygiene: Projekt erfolgreich beendet. Gemeinsam mit Wissenschaftlern und Experten entwickelt das Hygieneunternehmen Konzepte zur Infektionsprävention. Ein erstes, länderübergreifendes Teilprojekt zur Gesundheitsverbesserung wurde aktuell erfolgreich abgeschlossen. ophardt.com

WISSENSWERTES

Hygienekontrollen reichen nicht aus. Die Organisation Foodwatch fand heraus, dass jede dritte gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle von lebensmittelverarbeitenden Betrieben in Deutschland nicht stattfindet. Zum einen gibt es einfach nicht genug Personal. Zum anderen sei das System reformbedürftig, so der Verein. Bei jedem vierten von den 504.730 überprüften Betrieben im Jahr gäbe es Beanstandungen. www.tagesspiegel.de

Hilton startet Seifenrecycling. Die US-amerikanische Hotelkette will insgesamt 130 Tonnen Müll jährlich einsparen und dabei 1,4 Millionen Stück Seife an Menschen in Not verteilen. Im Rahmen dieser Initiative arbeitet das Unternehmen mit der Stiftung Clean the World zusammen. www.tageskarte.io

Freudenstätter WC-Reinigung wird outgesourced. Bisher reinigte städtisches Personal die Toiletten an Bahnhöfen und Marktplatz. Seit über einem halben Jahr konnte die davor vorgesehene Teilzeitstelle trotz übertariflicher Bezahlung nicht besetzt werden. Nun wird eine Fremdfirma mit der Aufgabe betraut. Die Kosten dafür belaufen sich auf 48.500 Euro. www.schwarzwaelder-bote.de

Bechercheck von Glühwein. Die Reporter der NDR-Sendung „Markt“ haben das Gebräu selbst, aber auch die Sauberkeit der Tassen unter die Lupe genommen. Dafür nahmen sie Abstriche und schickten diese ins Labor. Erstaunlicherweise hielt sich die Anzahl gefundener Erreger vollständig in Grenzen. www.ndr.de

AUCH SAUBER

Nachhaltig sauber machen. Reinigen mit ökologischen Produkten ist im Haushalt in aller Regel kein Problem. Allein die Reduktion der Reinigungsmittelmenge ist schon ein Anfang. Die meisten Mittel sind nämlich so hoch konzentriert, dass nicht viel zur optimalen Säuberung gebraucht wird. Zudem können umweltbelastende Spezialprodukte durch natürliche Stoffe wie Zitrone, Natron oder Essig ersetzt werden. www.bunte.de

KURIOSES

Die Dusche für den Hund. In Herne gibt es neben einer Autowaschanlage seit Neustem auch eine Hundewaschanlage. Bei 30 Grad kann der Vierbeiner abgebraust und eingeschäumt werden. Anschließend noch schnell föhnen und zack ist Fiffi wieder sauber. www.waz.de

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

12.12.2019

AKTUELLES

Oli P. ist Werbebotschafter für Gebäudereiniger. Die Elbakademie des Gebäudereiniger-Handwerks geht einen besonderen Weg, um das Image der Branche aufzubessern. In zweiminütigen Spots, die auf der Homepage zusehen ist, geben Azubis Einblick in ihren Arbeitsalltag als Gebäudereiniger. Der Vorspann ist der bekannten Vorabendserie „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ nach empfunden. Diesmal singt Teenieschwarm  Oli P. allerdings „Gute Swipen Schlechte Swipen“. www.mopo.de

DGB überprüft Tariftreue. Der Deutsche Gewerkschaftsbund will überprüfen, ob Kommunen und Landkreise in Niedersachsen öffentliche Aufträge auch wirklich an Betriebe vergeben, die nach Tarif zahlen. Ab sofort bis Februar 2020 plant der DGB zudem eine vergleichbare Erhebung in ganz Deutschland mit dem Ziel, einen Überblick über die aktuelle Vergabepraxis zu gewinnen. www.t-online.de

Textanzeige

Sie mögen saubere Geschäfte? Wir auch!
Sicherheit für Ihr Unternehmen durch die Profis von Rentokil. Hygieneservice für Fett, Luft & Wasser auf Basis gültiger VDI Normen.VDI 2047 * VDI 2052 * VDI 6022 * VDI 6023 
Fordern Sie noch heute Ihr Angebot an! www.rentokil-ths.de

Mindestlohnerhöhung ist nur die halbe Miete. Wer den aktuellen Mindestlohn für eine 40-Stunden-Arbeitswoche bezieht, erhält knapp 1.600 Euro brutto monatlich. Nicht gerade viel, wenn Miete gezahlt und Kinder versorgt werden müssen. Nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ist die Zahl der Menschen, die zusätzlich Sozialleistungen erhalten, auch nach der Einführung der Mindestvergütung nur geringfügig gesunken. Das läge unter anderem auch daran, dass es zu viele Verstöße gegen das Mindestlohngesetz gäbe. www.zeit.de

Tarifstreit an Charité macht Fortschritte. Seit Jahren kämpfen die knapp 2.800 Beschäftigten von Charité Facility Management für die Wiedereingliederung in die Uniklinik selbst. Denn dann käme es zu einer Angleichung an die Bedingungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst. Die seit dem Sommer laufenden Verhandlungen verlaufen bisher positiv. www.neues-deutschland.de (teilweise im Abo)

EU regelt Waren- und Dienstleistungsverkehr neu. Die Europäische Kommission hat eine Novellierung beschlossen. Ab dem 1. Januar 2020 unterliegt die Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen verschärften Voraussetzungen. Dazu zählen die Aufzeichnung der gültigen Umsatzsteueridentifikationsnummer und die zusammenfassende Meldung. www.b-und-i.de

UNTERNEHMEN

Textanzeige

Deiss wünscht: Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr. Danke für die gute Zusammenarbeit! www.deiss.de

Alba Facility Solution: Neuauftrag. Der Gebäudedienstleister verantwortet den Betrieb für das Call Center von Gesobau. Zu den Aufgaben gehören Rufbereitschaft und die Anfragenunterstützung von Mietinteressenten. www.facility-manager.de

ISS Deutschland: neuer CFO. Florian Eisenmagen übernimmt zum 1. Februar 2020 den Posten des Chief Financial Officer. Er folgt auf Martin Geisel, der das Unternehmen verlassen wird. www.pressebox.de

Textanzeige

Jetzt neue Mediadaten 2020 herunterladen und die besten Werbeplätze sichern! 
Markus Gruber freut sich auf Ihren Anruf unter +49 40 22738081 oder Ihre E-Mail an gruber@sauber-sache-heute.de.

 

JLL: Großauftrag verlängert. Die Bank HSBC hat den Dienstleister erneut mit dem globalen Facility-Management beauftragt. Die Vertragsverlängerung gilt bis 2024 und umfasst die Betreuung des Immobilienportfolios der Bank an weltweit 4.000 Standorten. www.konii.de

Miele Venture Capital: WaschMal-Anteile gesichert. Der Haushaltsgerätehersteller investiert schon seit Jahren in das Start-up für Wäschereinigung. Inzwischen hält das Unternehmen 53 Prozent des Abhol- und Lieferdienstes für Textilien. www.deutsche-startups.de

Open Handwerk: Kooperation Telekom. Der Software-Anbieter und die Deutsche Telekom arbeiten zukünftig zusammen. Kunden des Telekommunikationsunternehmens haben dann die Möglichkeit ein iPad-Bundle für Handwerker aus Datentarif, Apple Ipad und openHandwerk zu beziehen. www.presseportal.de

WISSENSWERTES

Trends in der Berufsbekleidung. Der Vintage-Look mit wertigen Materialien und kernigen Statements dominiert den Berufslook im kommenden Jahr. Außerdem sind der Denim-Style und damit die Farbe blau allgegenwärtig. Dabei wird auch immer häufiger an Nachhaltigkeit gedacht. Unter anderem mit Gewebe aus recycelten PET-Flaschen, mit Kleidung aus 100 Prozent Biobaumwolle oder durch die Berücksichtigung von umweltfreundlichen Lebenszyklen. www.tophotel.de

Weihnachten mal nachhaltig feiern. Das Fest der Liebe umweltbewusst zu begehen, ist gar nicht so schwer. Da wäre zum einen der Christbaum, der im Topf gemietet, auch nach Heilig Abend weiter leben darf. Ein Mini-Ziergarten oder ein Gutschein zum gemeinsamen Kochen sind spitzen Öko-Geschenke. Und zum Verpacken sind alte Stoffreste nicht nur mal was anderes, sondern erstklassige Zweitverwertung. www.welt.de

Europäische Arbeitsbehörde legt los. In der EU arbeiten und leben fast 18 Millionen Bürger in einem anderen Mitgliedstaat und viele Unternehmen sind grenzüberschreitend tätig. Um die umfangreichen Rechtsvorschriften, insbesondere zur Entsendung von Arbeitnehmern, zu koordinieren, wurde die neue Institution eingerichtet. www.arbeit-und-arbeitsrecht.de

Vorstand bei Gütegemeinschaft Gebäudereinigung bestätigt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der RAL GGR wurde der bestehende Vorstand erneut gewählt und bleibt damit weitere vier Jahre im Amt. Auf der Veranstaltung wurde zudem die „Qualitätsoffensive 2020″ vorgestellt, für mehr Qualität in der Branche. www.gggr.de

Regelung beim Übergang von Minijob zu Vollzeit. Am Anfang bietet die geringfügige Beschäftigung für Arbeitnehmer- wie Arbeitgeber Vorteile. Allerdingsgibt es ab einem bestimmten Punkt einen gesetzlichen Anspruch auf ein Vollzeitarbeitsverhältnis. Beispielsweise dann, wenn der Mitarbeiter die Erweiterung wünscht und auch die Möglichkeit im Unternehmen besteht. www.anwalt.de

AUCH SAUBER

Scheiben bei Minusgraden reinigen. Auch im Winter sollen Fenster sauber sein, was bei Frost aber schon eine Herausforderung ist. Jetzt ist der Einsatz von Reinigern mit Alkohol sinnvoll, denn das Gemisch gefriert weniger schnell als die anderen Mittel. k.at

KURIOSES

Putzpartys sind der letzte Schrei. Man ist es eher von Produkten wie Tupper oder Thermomix gewohnt. Nun hält auch für Reinigungsmittel die beliebte Verkaufsmethode Einzug. Damen, die ihren Haushalt im Griff haben oder haben wollen, treffen sich auf ein Glas Sekt und lassen sich dabei in die Weisheit neuster Putzutensilien einweisen. www.focus.de

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10.12.2019

AKTUELLES

Hans-Peter Wollseifer Vizepräsident von SMEunited. Zum neuen Präsidenten des europäischen Handwerks- und KMU-Verbands SMEunited wurde der Franzose Alban Maggiar gewählt. Als Stellvertreter sowie als Vorsitzender des Bildungsausschusses wurde der ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer bestätigt. www.zdh.de

Jetzt für Gefma-Förderpreis bewerben. Der Branchenverein lädt erneut Absolventen von FM- und fachverwandten Studiengängen ein, ihre Abschlussarbeit einzureichen. Die Bewerbungsfrist geht bis zum 30. März 2020, die Verleihung soll am 18. Juni 2020 im Rahmen der Servparc in Frankfurt stattfinden. www.gefma.de

Textanzeige

Sie mögen saubere Geschäfte? Wir auch!
Sicherheit für Ihr Unternehmen durch die Profis von Rentokil. Hygieneservice für Fett, Luft & Wasser auf Basis gültiger VDI Normen.VDI 2047 * VDI 2052 * VDI 6022 * VDI 6023 
Fordern Sie noch heute Ihr Angebot an! www.rentokil-ths.de

IHO begrüßt zwei neue Vorstände. Die Verbandssatzung des Industrieverbands Hygiene und Großflächenschutz sieht für den Fachbereichsvorsitz alle zwei Jahre einen Wechsel vor. Demnach folgt Mareike Lohmann im Bereich Großküchen auf Bernd Stranghöhner. Bei derGebäudereinigung wurde Markus Häfner neuer Vorsitzender. Er löste Werner Schulze ab. www.iho.de

Große Koalition hat zunächst Bestand. Auf dem SPD-Parteitag am Wochenende wurden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans mit großer Mehrheit in ihr neues Amt gewählt. Die Sozialdemokraten gaben ihrer neuen Führung zudem den Auftrag, mit der Regierungsarbeit weiterzumachen, aber sie forderten auch, bestimmte Themen mit der Union nachzuverhandeln. www.tagesschau.de

Keine Maut für mittelschwere Fahrzeuge. Die EU wollte Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3,5 und zwölf Tonnen in die Mautpflicht aufnehmen. Die europäischen Verkehrsminister konnten sich aber auf keine Neuformulierung einigen, auch weil die Bundesregierung Widerstand leistete. Das Handwerk begrüßt die Verhinderung einer Gebühr. Zehntausende deutsche Betriebe wären betroffen gewesen. www.handwerksblatt.de

UNTERNEHMEN

Textanzeige

Deiss wünscht: Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr. Danke für die gute Zusammenarbeit! www.deiss.de

Apleona: Neuauftrag. Der Dienstleister hat für das Einkaufszentrum Seidnitz Center von Deka Immobilien das Property Management übernommen. Der Auftrag umfasst auch die Steuerung des FMs sowie die strategische Weiterentwicklung. www.immobilienmanager.de

Clemens Kleine: Insolvenz. Der Gebäudereiniger hat letzte Woche beim Amtsgericht in Düsseldorf die Insolvenz beantragt. Erforderliche Restrukturierungsmaßnahmen konnten nicht schnell genug umgesetzt werden. www.facility-manager.de

Textanzeige

Jetzt neue Mediadaten 2020 herunterladen und die besten Werbeplätze sichern! 
Markus Gruber freut sich auf Ihren Anruf unter +49 40 22738081 oder Ihre E-Mail an gruber@sauber-sache-heute.de.

 

ISS Facility Services Österreich: Best Recruiter. Der österreichische Dienstleister erzielte den ersten Platz in der Kategorie Facility-/Security-Services. Der Preis wurde im Rahmen der Best-Recruiting-Studie verliehen. www.ots.at

Piepenbrock: neue Jobbörse. Der Dienstleister hat seine Internetseite für Stellenausschreibungen erneuert. Sie ist übersichtlicher gestaltet und ermöglicht einen unkomplizierten Bewerbungsprozess. www.piepenbrock.de

Real I.S.: Umstrukturierung Bestand. Der Immobiliendienstleister reduziert seine Dienstleisteranzahl für die über 80 Immobilien des deutschen Portfolios. Den Zuschlag für die Betreuung erhielten Apleona HSG Süd, Bayern Facility Management, EUBAG Operation, Goldbeck Gebäudemanagement, Sauter FM und Wisag Facility Management Bayern. www.realisag.de

WISSENSWERTES

Bahn gibt mehr Geld für Reinigung aus. In den nächsten fünf Jahren will der Staatskonzern zusätzlich 250 Millionen Euro ausgeben, um marode und schmutzige Bahnhöfe instand zu halten. Das Programm sieht unter anderem Anstriche, Austausch defekter Fenster, Wartung von Aufzügen und Rolltreppen sowie regelmäßigere Reinigungsintervalle vor. www.zeit.de

Tipps für eine gute Weihnachtsrede. Wer eine Ansprache vor Mitarbeitern und Kollegen hält, mit denen er eng zusammenarbeitet, kann Bezug auf gemeinsame Erfahrungen oder Erlebnisse nehmen. Gute Nachrichten, wie Gewinne oder die Sicherheit des Arbeitsplatzes, dürfen auch gerne genannt werden. Dabei den Blickkontakt zum Publikum nicht vergessen. www.k-zeitung.de

WhatsApp in Deutschland bald verboten? Das Münchener Landgericht entschied, dass der Messenger hierzulande nicht mehr zulässig ist. Die Anwendung verstößt in Deutschland gegen bestehende Patente. Geklagt hatte das Unternehmen Blackberry. Noch ist das Urteil aber nicht rechtskräftig. t3n.de

Umweltfreundliche Geschäftsreisen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen fürchten höhere Kosten, wenn auch noch das Klima bei der Kalkulation von Reisen mit eingeplant werden soll. Das ist aber nicht zwingend nötig. Im Gegenteil. Vielleicht kann sogar gespart werden, wenn beispielsweise einfach weniger Kollegen geschäftlich unterwegs sind. Oder die Bahn anstelle des Flugzeugs gewählt wird. www.wiwo.de

Bonpflicht ab 2020. Ladenbesitzer müssen ab kommendem Jahr Kassenzettel ausgeben. Diese werden zudem umzwölf Zentimeter länger. Experten errechneten nun einen zusätzlichen Papierbedarf von zwei Millionen Kilometern Länge. www.wiwo.de

AUCH SAUBER

Daunenjacken korrekt reinigen. Mit Daunen gefüllte Kleidung sollte separat gewaschen werden, denn sie braucht Platz, um sich auszubreiten. Dazu alle Reißverschlüsse schließen, bei hohem Wasserstand und maximal 40 Grad waschen. www.focus.de

KURIOSES

Klo mit Einsicht. Hygiene wird in Japan großgeschrieben. Um aber mal Einsicht zu geben, wie es in anderen Ländern zugeht, wo es keine Toiletten gibt, hat das INAX Live Museum in Tokoname ein durchsichtiges Kunden-WC aufgestellt. Von außen kann man zwar nicht hineinsehen, aber wer drinnen ist, kann alle anderen beobachten. Das ist dann wohl doch kein stilles Örtchen mehr. Sumikai.com

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar