Probleme im Arbeitsrecht

Eine aktuelle Studie der österreichischen Arbeitskammer zeigt, dass es in der Reinigungsbranche überdurchschnittlich viele Probleme im Arbeitsrecht gibt. Demnach arbeiten Beschäftigte häufig viel mehr als im Dienstvertrag vereinbart, Lohnansprüche bei Kündigungen werden falsch berechnet oder Kündigungen im Krankenstand werden vordatiert, um sich Lohnfortzahlungen zu sparen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“