Produktion von Desinfektionsmittel gestiegen

In Nordrhein-Westfalen wurden 2020 über 26.820 Tonnen Desinfektionsmittel hergestellt. Das sind dreimal so viel wie im Vorjahr. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Ursache ist natürlich die Corona-Pandemie. Schon in der ersten Hälfte des letzten Jahres steigerten die 21 nordrhein-westfälischen Betriebe ihre Produktion um das Vierfache.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“