Putin ein Schnippchen schlagen

Wirtschaftsminister Robert Habeck hat eine neue Kampagne der Bundesregierung vorgestellt, mit der die Bundesbürger für das Energiesparen und die Energiewende sensibilisiert werden sollen. Auch wird damit ein „Schulterschluss“ mit der Industrie, dem Handwerk, den Kommunen, den Gewerkschaften, dem Handel, Natur- und Verbraucherschützern demonstriert. Außerdem sei mit dem Ukraine-Krieg die hohe Energieabhängigkeit von Russland deutlich geworden. Wer spart, hilft das zu ändern.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“