Putzhilfen weiter bezahlen

Ungefähr drei Millionen Reinigungshilfen arbeiten in deutschen Haushalten. Sie dürfen ihrer Arbeit in Zeiten von Corona auch nicht mehr nachkommen. Und weil 90 Prozent von ihnen schwarz bezahlt werden, greift auch kein Rettungsanker der Regierung. Hier ließe sich vielleicht eine Art Corona-Vorauszahlung umsetzen, die in Mehrarbeit im Anschluss der Krise wieder abgegolten wird.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“