Roboterdichte auf Rekordhoch

In Deutschland stieg die Zahl der Industrie-Roboter pro 10.000 Beschäftigten auf 371 Einheiten. Damit belegt die Bundesrepublik laut der International Federation of Robotics in Europa den ersten Platz, gefolgt von Schweden mit 289 Einheiten. Weltweit hat sich die durchschnittliche Roboterdichte innerhalb der letzten fünf Jahre fast verdoppelt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“