Salzburger Bahnhöfe werden gewienert

Die Österreichische Bundesbahn ist auf Frühjahrsputz eingestellt. 59 Bahnhöfe und Haltestellen in Salzburg werden auf Vordermann gebracht. Dabei muss das Reinigungsteam mehr als 275.000 Quadratmeter Bahnsteige säubern, was einer Fläche von über 38 Standard-Fußfallfeldern entspricht. Dazu kommen noch 18.000 Quadratmeter Glasflächen, 35 Lifte, 607 Laufmeter Sitzbänke, 9.000 Laufmeter Handläufe sowie 529 Abfallbehälter.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“