Schnelle Tricks für saubere Klobürsten

Wenn die Toilette das nächste Mal geputzt wird, den Schrubber einfach in die Schüssel zum verwendeten Reinigungsmittel geben und einwirken lassen. Hartnäckigere Verschmutzungen geht es mit einem Essigbad an den Kragen. Oder einfach eine Portion Katzenstreu in den Klobürstenbehälter geben. Das neutralisiert den Geruch.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“