Science-Fiction für den Mund

Am Indian Institute of Science haben Forschende winzige Roboter entwickelt, die beim Einsatz von Zahnoperationen zum Einsatz kommen sollen, um Bakterien abzutöten und so Wurzelbehandlungen erfolgreicher machen zu können. Diese Nanoroboter werden von einem Magnetfeld geleitet – klingt ein bisschen nach Matrix und Co.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Kurioses“