So werden Putzmittel entsorgt

Viele Reinigungsprodukte enthalten Chemikalien. Sollen Reste entsorgt werden, ist der Restmüll meist keine Möglichkeit. Badreiniger, Waschbenzin oder Scheibenwischwasser gelten beispielsweise als Sondermüll und müssen zum Wertstoffhof gebracht werden. Leere Flaschen können häufig auch in den vertreibenden Geschäften zurückgegeben werden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“