Spie: Energiesparmaßnahmen im SI-Erlebnis-Centrum

Seit 2004 ist der Dienstleister für den Gebäudekomplex des SI-Erlebnis-Centrums in Stuttgart zuständig. Aktuell konnte durch die Sanierung der Kältezentralen und durch neue Technik der CO2-Ausstoß um 2.500 t im Jahr und die Kosten um mehr als zwei Millionen Euro gesenkt werden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Unternehmen“