Stagflation – Weltbank warnt

Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg bremsen die Weltwirtschaft aus. Die Weltbank rechnet daher für 2022 nur noch mit einem Wachstum von 2,9 Prozent. Im Januar ging sie noch von 4,1 Prozent aus. Es drohe eine Stagflation, wenn die weltweite Wirtschaft weiterhin stagniert, die Preise aber weiter steigen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“