Standort Deutschland fällt ab

Im „Länderindex Familienunternehmen“ des Wirtschaftsforschungsinstituts ZEW liegt Deutschland auf Platz 17 und gehört damit zu den Schlusslichtern der untersuchten 21 Industrienationen. Schwächen werden vor allem im Bereich Steuerpolitik, Arbeitskosten, Produktivität und Humankapital gesehen. Spitzenreiter sind die USA, Großbritannien, die Niederlande und Kanada.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“