Steuereinnahme im August gestiegen

Die Wirtschaft erholt sich vermehrt von der Krise. Das führt zu deutlich höheren Steuereinnahmen von Bund und Ländern. Sie lag mit 55,7 Milliarden Euro um 8,2 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Gleichzeitig lag die Inflationsrate bei 3,9 Prozent und damit so hoch wie seit knapp 30 Jahren nicht mehr.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“