Strahlende Dusche dank Klarspüler

Kalkflecken und andere Verunreinigungen setzen sich gar nicht erst fest, wenn die Dusche mit Klarspüler für die Spülmaschine geputzt wird. Möglich macht das der Lotus-Effekt, durch den die Tropfen einfach abperlen. Ein paar Tropfen Klarspüler ins Putzwasser geben oder in eine Sprühflasche und die Oberflächen abwischen. Achtung: Nur Wände und Glasscheibe so behandeln, und nicht den Boden – sonst entsteht Rutschgefahr.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“