Streifenfreie Durchsicht

Der Frühling naht und das Putzen der Fenster ist angesagt. Mit Wasser und Essig lässt sich schon viel Schmutz entfernen. Im Glasreiniger ist oft Alkohol enthalten, der auch noch einen wasserabweisenden Effekt hat. Gut bei Regen, aber am besten mit Handschuhen verwenden. Ansonsten ist ein Abzieher sehr hilfreich. Ein kaputter Nylonstrumpf soll auch Wunder wirken.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“