Stress im Homeoffice

Die aktuelle Pandemie-Situation belastet viele Menschen ohnehin. Wer jetzt zu Hause arbeiten muss, den stressen zusätzliche Dinge wie die Arbeitsorganisation. Als präventive Maßnahmen für einen Burnout werden regelmäßige Pausen, klare Abgrenzungen vom privaten zum beruflichen Bereich oder auch der regelmäßige Kontakt zu Kollegen empfohlen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“