Schlagwort-Archive: Gebäudereinigung Österreich

28. März 2019

Anzeige AKTUELLES EU stimmt Abschaffung Zeitumstellung zu. Das EU-Parlament hat für die Abschaffung der Zeitumstellung im Jahr 2021 gestimmt. Die Mitgliedstaaten dürfen dann selber entscheiden, ob sie eine dauerhafte Winter- oder Sommerzeit einführen. Damit es nicht zu viele verschiedene Regelungen gibt, soll ein Koordinierungsgremium eingesetzt werden. www.n-tv.de Mehr Ausfalltage wegen psychischer Leiden. Ursache ist in erster Linie belastender Stress. Die Linksfraktion hatte eine Anfrage an den Bundestag zu aktuellen Arbeitsunfähigkeitszahlen gestellt. Demnach ist die Zahl der Krankschreibungen aufgrund psychischer Probleme zwischen 2007 und 2017 von rund 48 Millionen auf 107 Millionen gestiegen und hat sich somit verdoppelt. www.zeit.de Fenstersauger im Test. Die Stiftung Warentest hat elf Geräte im Preissegment zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

26. März 2019

Anzeige AKTUELLES Der schnellste Fensterreiniger kommt aus den USA. Auf der Cleaning Show in London wurde erstmals die Weltmeisterschaft der Glasreiniger parallel ausgetragen. Mit 17,02 Sekunden setzte sich Jeremiah Hickey gegen den britischen Titelverteidiger Terry „Turbo” Burrows durch. Zweiter wurde der schwedische Champion Jinny Strom. www.dailymail.co.uk (Artikel in Englischer Sprache) Härtere Strafen für Mindestlohnverstöße gefordert. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) schlägt vor, Arbeitgebern, die sich nicht an die Regeln halten, auch keine öffentlichen Aufträge mehr zu geben, auch im Falle von Subunternehmern. Neuste Zahlen des Zolls, die Bundesfinanzminister Olaf Scholz gestern präsentierte, zeigen, dass die Verstöße gegen das Mindestlohngesetz deutlich zugenommen haben. Die Zahl stieg von 1.316 Fällen in 2015 auf 6.220 Fälle in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

21. März 2019

Anzeige AKTUELLES Dieseldurchfahrverbote in Berlin. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat ihren neuen Luftreinhalteplan vorgestellt. Ab Sommer könnte für 15 Straßenabschnitte ein Durchfahrverbot für viele Dieselfahrzeuge gelten. Hinzu kommen Tempo-30-Zonen. Ausnahmen soll es unter anderem für Anwohner, Handwerker und Lieferverkehr geben. www.berlin.de Im deutschen Haushalt wird schwarz geputzt. Über 4,3 Millionen private Haushalte beschäftigen eine Reinigungshilfe. Laut der Minijob-Zentrale in Essen seien 80 bis 90 Prozent der Arbeitskräfte illegal tätig. Nur gut 300.000 Haushaltskräfte sind aktuell offiziell angemeldet. Das liegt weniger an den Auftraggebern als an der Situation selbst. Die meisten Putzfrauen oder -männer arbeiten für mehrere Familien und können nicht überall angemeldet werden, ohne sozialversicherungspflichtig zu werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19. März 2019

Anzeige AKTUELLES Merkel verspricht mehr Tempo für deutsche Wirtschaft. Am Freitag, auf der Internationalen Handwerksmesse in München, reagierte die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Kritik der Unternehmensverbände und versprach schnelleres Handeln. Die Spitzenverbände hatten der Großen Koalition zuvor ein schlechtes Zeugnis ausgestellt: zu viel Umverteilung, zu wenig Veränderungstempo und Zukunftsinvestition. www.frankenpost.de Gesetz für Dieselfahrverbot beschlossen. Am Freitag verabschiedete der Bundestag eine Änderung des Bundesmissionsschutzgesetzes. Erst ab einer Belastung von 50 Mikrogramm Stickoxid pro Kubikmeter Luft gelten Fahrverbote als verhältnismäßig. Außerdem bleiben Autos der Abgasnorm Euro 6 und verschiedene nachgerüstete Fahrzeuge von den Verboten ausgenommen. Das betrifft auch Handwerker- und Lieferfahrzeuge. www.zeit.de Textanzeige Jetzt Reinigungsaufträge gewinnen! Deutsches Ausschreibungsblatt – 3 Monate … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

06. Dezember 2018

Anzeige AKTUELLES Innung fordert Erhöhung Minijob-Grenze. In einer aktuellen Stellungnahme fordert der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) die Bundesregierung zur kurzfristigen Erhöhung der Minijob-Verdienstgrenze von 450 auf 475 bis 500 Euro auf. Ab 2019 gilt der neue Branchentarifvertrag, von dem dann aber geringfügig Beschäftigte nichts hätten. BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart moniert, dass eine Große Koalition für kleine Leute anders aussähe. www.die-gebaeudedienstleister.de Deutschlands berühmteste Putzfrau tritt aus SPD aus. Susanne Neumann war auf der SPD-Wertekonferenz vor zwei Jahren mit Sigmar Gabriel aneinandergeraten und hatte mit der sogenannten Klartext-Debatte viel Aufsehen erregt. Anschließend war sie durch die Talk-Shows getingelt und bei den Sozialdemokraten Mitglied geworden. Nun haut sie wieder auf den Putz und bekundet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar