Tankrabatt verpufft

Nachdem am 1. Juni die Spritpreise tatsächlich nach unten gingen, steigen sie aktuell wieder, und das trotz der Steuersenkungen. Denn diese kommen nicht mehr bei den Verbrauchern an. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, fordert ein sofortiges Ende des sogenannten Tankrabatts, da dieser vor allem in den Taschen der Mineralölkonzerne landen würde.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“