Terrassenplatten schnell gesäubert

Bei leichten Verschmutzungen reicht ein wenig Spülmittel. Handelt es sich beim Untergrund um Holz, hilft Waschsoda. In Wasser verdünnt auftragen und einwirken lassen. Bei der Anwendung sollten unbedingt Handschuhe und Augenschutz getragen werden. Für Natursteine ist das günstige Hausmittel meist zu aggressiv.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“