Uni entwickelt Desinfektionsroboter

Die Ruhr Universität Bochum hat gemeinsam mit der Entwicklerfirma ICA aus Dortmund einen Roboter entwickelt, der Viren und Keime mittels ultravioletter Strahlung abtötet. Das Gerät kann selbstständig den Raum abfahren und sowohl Flächen als auch Luft desinfizieren. Für die Reinigung von 25 Quadratmetern benötigt er fünf bis zehn Minuten.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“