Unternehmen haben weniger Existenzangst

Nach aktuellen Zahlen des Münchener ifo-Instituts sehen sich derzeit 7,1 Prozent der Firmen in ihrer Existenz bedroht. Im Januar waren es mit 13,7 Prozent fast doppelt so viele. Der Ukraine-Krieg scheint sich nicht so stark auf die Sorgen der Firmen auszuwirken. Große Unterschiede je nach Branche sind durch die Corona-Pandemie bedingt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“