Vergilbte Kunststoff-Rahmen: was hilft, was nicht?

Chlorhaltige Bleichmittel machen Fensterrahmen aus Kunststoff zwar wieder hell, greifen aber zugleich Material und Dichtungen an. Besser sind spezielle Kunststoffreiniger geeignet – oder die guten alten Hausmittel Backpulver und Zitronensäure. Bei oberflächlicher Verschmutzung hilft auch oft ein Schmutzradierer.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“