Was bei 3G im ÖPNV zu beachten ist

In Bussen und Bahnen dürfen künftig nur Fahrgäste einsteigen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Dabei darf der Test nicht älter als 24 Stunden zurückliegen. Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Schule sind von der Regel ausgenommen. Kontrollen sollen stichprobenartig gemacht werden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“