Was tun bei einem infizierten Beschäftigten?

Der Arbeitgeber muss im Falle eines infizierten Beschäftigten seiner Fürsorge- und Schutzpflicht nachkommen, um eine Ansteckung mit Corona unter der Belegschaft zu verhindern. Daher müssen die infizierte Person, aber auch die Kolleginnen und Kollegen mit direktem Kontakt sofort nach Hause geschickt werden. Ob Beschäftigte ohne direkten Kontakt sicherheitshalber nach Hause gehen, liegt im Ermessen des Arbeitgebers.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“