Wasserkocher vom Kalk befreien

Die weißen Ablagerungen sind mal stärker, mal schwächer, je nachdem wie hoch der Kalkgehalt im Wasser ist. Zitronenwasser oder Essig können in das Gerät gegeben werden, einwirken lassen und dann zusammen mit den Kalkresten ausspülen. Aber auch Gebissreiniger säubert den Kocher. Wasser einfüllen, Tablette rein und aufkochen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“